Folgen Sie bitte dem Link und informieren Sie sich über die vererbaren Krankheiten des Merlegens.

 

 

http://gegen-merle-bolonka.jimdo.com/