Seriöse Züchter

Ein seriöser Züchter:

  • lädt Sie zu sich nach Hause ein, damit Sie den Wurf, das Muttertier und die weiteren Hunde und deren Lebensumfeld kennen lernen können
  • bietet nur Welpen zum Verkauf, die einen gesunden und gepflegten Eindruck machen
  • kann Papiere für jeden einzelnen Hund aus seiner Zucht vorzeigen
  • erkundigt sich nach Ihren Lebensumständen, um herauszufinden, ob Sie überhaupt in der Lage sind, einen Hund zu halten
  • gibt Ihnen in der Regel nicht sofort einen Welpen mit
  • berät Sie über die Eigenschaften "seiner" Hunderasse
  • schwatzt Ihnen keinen Welpen auf, wenn Sie noch unschlüssig sind
  • kann nicht zu jeder Zeit Welpen verkaufen
  • berät Sie über die Ernährungsbedürfnisse Ihres Welpen
  • verkauft seine Welpen ausschließlich mehrfach entwurmt, grundgeimpft ( 5fach) mit Impfpass. 
  • der Welpe ist grundsätzlich  gechippt. 
  • gibt seine Welpen frühestens nach der achten Lebenswoche ab.

  • schließt mit Ihnen einen Kaufvertrag ab, der mindestens folgende Angaben beinhaltet:
  • der vollständige Name und die Anschrift von Verkäufer und Käufer
  • Name, Wurfdatum, Zuchtbuchnummer, Chipnummer des Welpe
  • Gesundheitszustand des Welpen und eventuelle Mängel
  • Kaufpreis und Zahlungsart
  • Übergabetermin des Welpen

Quelle:
http://hunde.yellopet.de/hundekauf/serioese-hundezuechter.htm