Billige Hunde ????

Immer wieder findet man bei Anbieter aus Tschechien, Ungarn,Polen, Holland und leider auch aus Deutschland, die Hunde unter erbärmlichen Bedingungen halten und mit wenig Aufwand das große Geld machen wollen, Bolonkawelpen und andere Rassewelpen,  die dort zu Billigpreisen angeboten werden. Leider wird dort aber oft nicht viel in die Tiere investiert. Die Tiere sollen einfach nur einen Reingewinn bringen. Das heißt viele Hunde sind zusammengepfercht in Käfigen und Zwingern, erhalten keine Pflege, Hygiene ist ein Fremdwort, jegliche tierärztliche Behandlung fehlt und weder die Elterntiere  sofern die überhaupt da sind, noch die Welpen werden geimpft oder entwurmt (oft werden die Impfpässe selbst unterschrieben). Gibt es Komplikationen mit der Hündin,weil die Hündin bei jeder Hitze belegt wird, bei der Geburt oder kann man mit einem Tier aus diversen Gründen nicht züchten, wird es einfach erschlagen und in manchen Fällen einfach liegen gelassen. Das gleiche mit Welpen, die eingegangen sind.

 

 

Jeder Kauf eines Welpen bei solchen Züchtern oder Händlern fördert diese Tierfabriken! Solange es jemanden gibt, der die Tiere kauft, machen diese Tierquäler weiter!

 

Das Geld welches Sie sparen wollen, beim Kauf eines solchen Welpen,bezahlen Sie später doppelt und dreifach beim TA und an Medikamenten, sofern der Welpe überhaupt das Erwachsenenalter erreicht.